Yoga ist das zur Ruhe bringen aller Wahrnehmungen/(geistigen) Aktivitäten- das Anbinden des Geistes.

Im heutigen Alltag bedürfen wir diesem mehr denn je. Stille ermöglicht uns ein Ausbrechen aus dem Hamsterrad, bietet Erholung und Regenerierung. Aus ihr heraus ermöglicht sich uns eine ganz neue Wahrnehmung für Körper und Geist. Eingebettet in die Philosophie eröffnet es dir weitaus mehr als ausschließlich körperliche Übungen, denn du bist mehr als Knochen, Muskeln und Nerven. Es gibt viel zu entdecken. Probier es aus.

Herzliche Grüße,

Alexandra

 

Immer aus der eigenen Mitte heraus, ganz im eigenen Rhythmus. Beobachten, entdecken. Anspannung, Entspannung. Achtsamkeit gewinnen. In liebevoller Hinwendung. Ganz ohne Druck. Hier geht's zu den Kursen:



Bist Du auch schon Sklave Deines Handys geworden?

Immer online? Wir versuchen es mal testweise offline!